„Classical“ Tanzkurs für Erwachsene

Liebe Ballettfreunde !!

Seit dem 01.02.2018 wird  freitags von  17.00 – 18.00 Uhr  in der Turnhalle der Förder-Schule, Friedrich – Heinrich – Allee 24, gegenüber der Hochschule Rhein-Waal , ein  „Classical“ Tanzkurs für Erwachsene  durchgeführt.

  • Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!
  • Mütter, Väter, Freundinnen oder Freunde sind herzlich eingeladen  

Wem es gefällt, der kann sich nach 2 Gastterminen (bitte telefonisch anmelden unter 02842/2019) für den „Classical“ Tanzkurs für Erwachsene anmelden.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher.

JuKiRo-Orchester 2018

JuKiRo Video

PHASE 3 (2018)

Liebe JuKiRo-Musiker, Eltern, Kollegen und SchülerInnen der MSKL,

schon bald nach den Osterferien starten wir in die nächste JuKiRo-Runde – ich freue mich, wenn ihr alle wieder dabei seid. Es wird dieses Mal ein Medley-Stück aus dem Bereich Filmmusik sein, instrumental dürfte es also eine interessante Herausforderung werden, doch auch für Sängerinnen und Sänger wird es genug zu tun geben. Wir werden mit Section-Proben (Satzproben) beginnen, bevor wir uns wieder alle gemeinsam treffen.

Allgemein: Es wird vor den Sommerferien und nach den Sommerferien Phasen mit Proben geben. In dieser Mail findet ihr die sechs Probe-Sonntage, die vor den Sommerferien statt finden. Die Termine für das zweite Halbjahr werden vor den Sommerferien bekannt gegeben.

Die ersten Termine 2018:

Sonntag, 29.04., G1: 16.00-17.15 Uhr, G2: 17.30-18.45 Uhr, R.14

Sonntag, 06.05., G1: 16.00-17.15 Uhr, G2: 17.30-18.45 Uhr, R.14

Sonntag, 13.05., G1: 16.00-17.15 Uhr, G2: 17.30-18.45 Uhr, R.14

Sonntag, 10.06., G1: 16.00-17.15 Uhr, G2: 17.30-18.45 Uhr, R.14

Sonntag, 17.06., Tutti, 16.00-18.00 Uhr, Saal

Sonntag, 24.06., Tutti, 16.00-18.00 Uhr, Saal

Gruppe 1 (G1): Blechbläser, Holzbläser, Streicher, Akkordeon

Gruppe 2 (G2): Gesang, Gitarren & Bass, Klavier, Schlagzeug & Perkussion

Info zu den Noten:

Bei den Proben liegt das Augenmerk auf dem neuen Stück, bitte dennoch alle alten Noten mitbringen, da wir die Stücke, die wir schon können, natürlich im Programm behalten. Die Noten für das neue Stück gibt es spätestens zur ersten Probe, frühestens in Woche 17 bei den Fachlehrern, einfach mal nachfragen.

Wir freuen uns über jeden, der kostenlos teilnehmen möchte. Wer schon angemeldet ist, braucht sich nicht erneut anmelden. Die Fachlehrer stellen auf Wunsch die Noten der bisherigen Stücke bereit. Anmeldungen erhalten Sie bei den Fachlehrern und im Sekretariat.

Schön, bald wieder Musik mit Euch zu machen!

Liebe Grüße Giuseppe Mautone, M.Mus.

Erfolgreich bei Jugend musiziert

Beim NRW Landeswettbewerb Jugend musiziert in Wuppertal gewann der junge Gitarrist Jan Christoper Heßling (15), Schüler der Kamp-Lintforter Musikschule, den ersten Platz seiner Alterskategorie. Ihm gelang darüber hinaus als einziger teilnehmender Gitarrist das Traumergebnis von 25 Punkten! Eine Höchstpunktzahl, die die Jury nur selten vergibt. –  Nun freut sich Jan auf den kommenden Bundeswettbewerb in Lübeck im Mai, wo er auf die besten Nachwuchsmusiker Deutschlands treffen wird.

Probentermine Adventskonzert 2017

Legendary

  • Dienstag, der 21.11.17, Stimmproben / Raum 07

16:00 – 16:45​ Gitarren

16:00 – 16:45​ Streicher und Akkordeon

17:00 17:45 ​Holzbläser ohne Saxophone

18:00 18:45​ Blechbläser und Saxophone

 

  • Band Legenday

17:00 – 18:00 Uhr Raum 14 (Keller) am 16., 23. & 30.11.2017

 

  • Freitag, 01.12.17, Gesamtprobe in der Stadthalle

18:00 Uhr – ca. 20:00 Uhr

Bühneneingang (Freitreppe hinter dem Gebäude!)

 

 

  • Konzert (alle Teilnehmer), Stadthalle

Samstag, der 02.12.2017

ab 16:00 Uhr

 

 

 Weihnachtsmedley

  • Freitag, 01.12.17, Gesamtprobe in der Stadthalle

18:00 Uhr – ca. 20:00 Uhr

Bühneneingang (Freitreppe hinter dem Gebäude!)

 

  • Konzert (alle Teilnehmer), Stadthalle

Samstag, der 02.12.2017

ab 16:00 Uhr

Zweiter Preis für Duende beim Global Music Festival NRW

Am 07.10.2017 erhielt das Gitarren Ensemble „Duende“ beim „Global Music Festival“ in Bochum einen zweiten Preis. Die 6  Musiker der Kamp-Lintforter Musikschule konnten sich somit hervorragend in einem Feld von 13 teilnehmenden Bands platzieren!

Duende beim Festivalauftritt in der Rotunde (Bermuda 3Eck) in Bochum.

Von l. nach r.: Arne Blum/Cajon, Sonja SvF/Bass, Selin Milwa/Git., Gerrit Flür/Git., Severin Gremme/Git., Jan Christopher Heßling/Git.

Musikalische Früherziehung beginnt

Derzeit beginnen an der Musikschule Kamp-Lintfort die neuen Kurse für Früherziehungs-Kinder.

Die beliebten Gruppenkurse richten sich an Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren.

Hier erfahren die Kleinen Spaß und Freude am Umgang mit Musik. In anregender Atmosphäre werden sie von musikalischen Inhalten inspiriert, individuell gefördert und lernen kreative Ausdrucksformen kennen.

(Info zur Früherziehung)

(Onlineanmeldung)

JuKiRo-Orchester 2016/17

Zweite Runde und „Kamper Nacht“

Liebe JuKiRo-Teilnehmer und Eltern,

viele von Euch haben mich natürlich bereits nach den Aufnahmen gefragt. Es wird noch etwas

dauern, aber nicht mehr so lange. Ihr werdet Euch auf jeden Fall noch wiedererkennen – so lange

dauert’s nun nicht mehr. ;o)

Der eigentliche Grund meines Schreibens: Ich möchte Euch zu einer zweiten Runde einladen. Auch

dieses Mal gibt es ein schönes Ziel: Wir können am 15.07.2017 im Vorprogramm der weithin

bekannten Kamper Nacht spielen. Das bedeutet nicht nur einen sehr großen Auftritt, sondern auch

Freikarten für alle Musiker und 2 Begleitkarten pro Person. (Bedenkt aber bitte, dass zwei Tage

später die Sommerferien beginnen. Wer die Kamper Nacht nicht kennt, sollte sie allerdings

googeln, bevor er die Teilnahme absagt.) Dazu brauchen wir natürlich ein zweites Stück, so dass

wir 2 Lieder spielen können. Und wir müssen proben. Ich schlage dafür vor: 3 Section-Proben (jede

Instrumentengruppe einzeln) und 3 Proben mit allen zusammen (Tutti-Probe).

Folgende 6 Sonntage kommen dafür in Frage:

28.05. Section-Probe

11.06. Section-Probe

18.06. Section-Probe

25.06. Tutti-Probe

02.07. Tutti-Probe

09.07. Tutti-Probe

Genaue Uhrzeiten folgen, es geht wie gewohnt um den Nachmittagsbereich.

Wer schon angemeldet ist, braucht sich nicht anzumelden, wer mitmachen möchte, ist herzlich

eingeladen. Ladet ruhig Freunde, Geschwister oder andere (Mit-)Musiker ein, teilzunehmen, egal,

welches Instrument sie spielen. Neue Anmeldungen erhaltet Ihr bei Euren Fachlehrern oder bei mir

oder direkt hier.

Nur, wenn Instrumente dazukommen, die bisher noch nicht dabei waren, muss ich das vorher

wissen, damit ich auch was für sie arrangieren kann.

Die neuen Noten werden wie letztes Mal von Euren Fachlehrern ausgeteilt, zeitlich ungefähr so,

dass Ihr ca. 3 Wochen Zeit habt, sie vorzubereiten. Ich freue mich, wenn viele von Euch wieder mit

dabei sind und wünsche Euch eine gute Zeit – bis bald!

Liebe Grüße

Giuseppe Mautone, M.Mus

Im Finale!

Ein Tanzensemble der Musikschule erreichte bei den Duisburger Tanztagen das Finale.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute fürs Finale am 01.04.2017!